Warum nur noch Apfel? WePad eine Alternative

Veröffentlicht: April 14, 2010 in Allgemeines, Gadgets, innovation, News
Schlagwörter:, , , , , ,

Interessante Produktvorstellung in einem Pressebericht verpackt.

Mir persönlich ist das WePad sehr sympatisch.
Die meisten Vorzüge gegenüber dem iPad werden im Video erwähnt:
USB-Anschlüsse, schnelleren Prozessor, offenes System – nicht eingeschränkt durch Big Brother (in Form eines angebissenen Apfels).

Was allerdings nicht erwähnt wird:

Flash läuft und somit auch alles Videos verschiedener Videoportale.
(Unter anderem auch soulbmx.tv und watch26.tv)

Fraglich bleibt allerdings,  ob in Zukunft genug Content für das WePad zur Verfügung gestellt wird und ob das WePad es überhaupt schaffen kann, zumindest ein bisschen aus dem Schatten des übermächtigen Konkurrenten hervorzuspringen. Sonst könnte es einem ähnlichen Schicksal erleiden, wie damals das Video 2000 System gegenüber VHS. Keine Chance für das bessere System. Schuld dem unmündigen, vom Marketingbudget getriebenen Endkunden.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s